Über uns

Unser Fuhrpark


Firmengründer Franz Geisberger wurde 1952 als Bauernsohn geboren. Er ist im elterlichen Familienbetrieb mit intensiver Tierhaltung aufgewachsen und hat seinen Traumberuf als Landwirt und Tierhalter von Grund auf erlernt. Seine Landwirtschaftliche Lehre gab ihm den Grundstein für das jetzige Unternehmen. Schon als Jugendlicher erkannte er die Probleme aber auch die Chancen der Tierhaltung und Fütterung. Es war sein Bedürfnis, seine Erkenntnisse in die Tat umzusetzen. So fing er am 01.07.1975 mit dem Futtermittelhandel und der Tätigkeit des Getreideschrotens an.

Im Laufe der Jahre wurde der Betrieb stets ausgebaut und auf die Bedürfnisse der Landwirtschaft zugeschnitten. So wurde schon nach kurzer Zeit eine weitere Mahl- und Mischanlage angeschafft. Auch der Futtermittelverkauf wurde schon sehr bald mit einem Verkaufs – LKW erledigt. Der Handel mit losen Eiweiß- Futtermitteln gehörte schon nach kurzer Zeit zu den festen Aufgaben der Fa. Geisberger. Mit eigenen LKW´s wird der Schrot von den Ölmühlen in Mainz und Mannheim abgeholt und an die Landwirte verteilt. Ab 1985 wurde der Vertrieb von Fischfutter für die Region Süd -Bayern, von der Firma Kronen in Wesel übernommen und stetig ausgebaut.

1993 erfolgte der Einstieg in den Landhandel mit der Übernahme des Raiffeisen – Lagers in Oberbergkirchen. Von nun an wurde loses Futter- und Qualitätsgetreide erfasst und aufbereitet. Der Handel mit Düngemitteln, Pflanzenschutz, Saatgut und landwirtschaftlichen Bedarfsartikeln gehörte ab diesem Tag zu den vielzähligen Aufgaben der Firma Geisberger. Gleichzeitig wurde am Standort in Kaps eine moderne Mais- Trocknungsanlage errichtet. Mit dem Lauf der nächsten Jahre wurden die Aktivitäten der Firma Geisberger ständig erweitert und ausgebaut. Seit 2000 wird eine Düngermischanlage, in Kaps Betrieben. Das größte Projekt wurde 2003/2004 in Angriff genommen, der Bau einer modernen Getreideannahme und Lagerung in Kaps. Hier werden seit der Ernte 2004 Getreide, Mais und Ölfrüchte angenommen und aufbereitet. Je nach Wunsch der Landwirte, kann die Ware im 6 000 to Flachlager gelagert oder sofort vermarktet werden.


Aus relativ kleinen Anfängen konnte sich die Fa. Geisberger, durch Engagement, Mut und familiären Beistand zu einem bekannten Dienstleistungs- und Handelsbetrieb in unserer Region entwickeln.

Zurück zur Startseite